Was sind Listing-Kampagnen?

Mithilfe von Listing-Kampagnen kannst Du Deine Produkt-Listings von unseren erfahrenen Produkttestern analysieren und evaluieren lassen. Die Tester gehen dabei auf Titel, Bulletpoints, Produktbeschreibung, Titel- & Produktbilder sowie Suchbegriffe ein. Dadurch erhältst Du wertvolle Informationen direkt vom Endkunden, die Du anschließend direkt zur Optimierung Deines Listings nutzen kannst.

Wie legt man eine Listing-Kampagne an?

Um eine neue Listing-Kampagne anzulegen, klicke einfach auf den Menüpunkt "Listing-Bewertung" und anschließend oben rechts auf den grünen Button mit dem Label "Kampagne anlegen" (siehe Screenshot).

Nun gelangst Du zur Kampagnenerstellung einer Listing-Kampagne. Hier gibt es einige Punkte zu beachten.

  • Name der Kampagne: Dein Kampagnenname. Dieser Name wird nur intern verwendet und den Produkttestern NICHT angezeigt.
  • Land: Der Marktplatz, auf dem sich das Produkt befindet.
  • Kategorie: Die Kategorie Deines Listings.
  • Produkt: Wähle hier das Produkt aus (wenn bereits angelegt) oder gib ansonsten die Produkt-ASIN ein. 
  • Bis zu 3 Titelbilder: Lade hier bis zu 3 Titelbilder hoch. Bitte lade mindestens 2 Bilder hoch, damit die Tester aus mehreren Bilder das bessere auswählen können. Beachte: Bilder dürfen die Maximalgröße von 1 MB nicht überschreiten.
  • Bis zu 10 Bilder: Lade hier bis zu 10 Produkt- oder Anwendungsbilder hoch. Beachte: Bilder dürfen die Maximalgröße von 1 MB nicht überschreiten.
  • Startdatum: Gib hier das Startdatum der Kampagne ein. 
  • Nach Farben fragen: Wähle hier "JA", um die Produkttester nach Farben für Dein Produkt zu fragen. So erhältst Du Meinungen aus der Endkundensicht zur Farbwahl Deines Produkts.
  • Enddatum: Trage hier ein Enddatum ein. Beachte, dass die Kampagne automatisch beendet wird, sobald die maximale Anzahl an Reviews eingegangen ist.

Auswertung:

Nachdem die Feedbacks eingegangen sind, kannst Du Dir eine Auswertung anschauen. Hier erfährst Du, wie Dein Listing eingeschätzt wurde. Du kannst Dir zudem ausführliche individuelle Feedbacks der einzelnen Produkttester ansehen und die vorgeschlagenen Keywords via CSV Export herunterladen.

  • Gewünschter Preis: Der hier genannte Preis gibt an, welcher Marktpreis von den Produkttestern als realistisch und fair angesehen wird. 
  • Produkttester-Preis: Der hier genannte Preis gibt an, welchen Rabatt Preis die Tester sich in Deiner Deals Kampagne wünschen würden. Diesen Preis kannst Du als Hinweis oder Orientierung für die Festsetzung des Preises in Deinen Kampagnen nutzen. Natürlich musst Du diesem Preis nicht exakt folgen, um Bewerber für Deine Kampagne zu finden. Deine Marge bzw. Deine Kampagnenziele gehen vor. 

⚠️ Nachdem Du Gutscheine für die Listingkampagne hinterlegt hast, lassen sich nicht weitere Gutscheine in die Kampagne einfügen. Es lohnt sich auf den Abschluss der Kampagne zu warten, um zu sehen wie viele der Tester daran interessiert sind Dein Angebot auch zu kaufen, dementsprechend viele Gutscheine kannst Du dann in die Listingkampagne einfügen. 

Wie genau Du Gutscheine für Listingkampagnen hinterlegst und verteilst wird Dir in folgendem Artikel ausführlich erklärt. Wie kann ich Teilnehmern meiner Listing-Kampagne einen Gutscheincode zukommen lassen?

Bitte kontaktiere uns über den Live-Chat rechts unten falls noch Fragen offen sind. 

War diese Antwort hilfreich für dich?